Zwischen Allgäu und Vorarlberg
Orte, in denen die Zeit spürbar anders tickt.

Es gibt sie noch: Orte, in denen die Zeit spürbar anders tickt. Langsamer, achtsamer, nicht so hektisch wie anderswo. Wenn Sie über den Riedbergpass ins Balderschwanger Hochtal fahren, sind Sie an so einem Ort. Fernab vom Alltag. Überm Berg. Abgeschieden, aber nicht einsam. Ruhig und trotzdem lebendig. Grüne Bergwälder, Alpwiesen und die markanten Nadeln des Naturpark Nagelfluhkette. Eine Einladung frei und bewegt zu sein. Ein besonderer Flecken Erde - wie das Dorf Balderschwang. Übrigens die kleinste und höchstgelegendste Gemeinde Deutschlands.

Für Naturliebhaber, Bergpioniere und Winterschwärmer ist es der Platz, um Luft zu bekommen und zu tun, wonach einem der Sinn steht.: Wandern auf traumhaften Wegen, Biken auf abenteuerlichen Routen und im Winter langlaufen, skaten, Ski fahren und mit Schneeschuhen durch das unberührte Weiß ziehen.

Sie wollen wissen, wie die Menschen früher in dem abgeschiedenen Tal gelebt haben?
Ihr Gastgeber Andreas Holzmann hat Bilder, Texte und Dokumente gesammelt und die über 300-jährige, wechselvolle Geschichte des Ortes in seinem Band "Historisches Balderschwang" nacherzählt. Sie bekommen es bei uns.

» Zum Bildband

Ein Tal fast so wie in alten Zeiten!

Balderschwang im Allgäu
„Wer im Sommer, etwa von der Alpe Wilhelmine herab oder vom Bregenzer Wald her nach Balderschwang kommt, der wird sicher von dem hübschen Dörfchen, über das die bewaldeten Berge rings emporsteigen, einen guten Eindruck mit nach Hause nehmen; aber auch die winterliche Einsamkeit des Ortes aufzusuchen, das „bayerische Sibirien“ in seinem Schneegewande zu schauen, ist für unsere Zeit des Skisportes ein dankbares Unternehmen.“ So schreibt Max Förderreuther bereits 1907 in seinem bekannten Buch „Allgäuer Alpen. Land und Leute“ über die höchstgelegene Gemeinde Deutschlands.
Die Ruhe von damals

Noch heute ist die Abgeschiedenheit und Ruhe von damals im ganzen Hochtal, auf einer Vielzahl von gut markierten, abwechslungsreichen Wanderwegen und Bike-Routen zu spüren.

Der Sommer ist nach wie vor von der Alpwirtschaft geprägt. In den gemütlichen Alphütten ist man stets zu einer herzhaften Brotzeit mit Bergkäse und einem kühlen Getränk willkommen.

Ein unvergesslicher Winter

Der Winter hat seinen Schrecken von früher verloren. Jetzt ermöglicht der Schneereichtum eine über 40 Kilometer lange und grenzüberschreitende, täglich frisch präpariere Langlauf-Loipe, die Skater und Klassikläufer gleichermaßen begeistert.

Skifahrer erfreuen sich am vielseitigen Familien-Skigebiet mit Abfahrten in allen Schwierigkeitsgraden und in jede Himmelsrichtung. Etliche Skihütten laden zur Einkehr ein, und Profi-Skischulen, die unter anderen auf Kinderunterricht spezialisiert sind, empfehlen sich nicht nur für die jüngere Generation.

Winter-Wanderwege, Rodelbahnen und markierte Schneeschuh-Routen, Snowtubing oder eine Pferdeschlittenfahrt mit Michael und seinen Norikern runden das vielseitige Wintersport-Angebot für die ganze Familie, von Groß bis Klein und Alt bis Jung, ab.

Wir sind für Sie da

Siplinger Suites
Stephanie und Andreas Holzmann
Oberberg 3
87538 Balderschwang

Tel. +49 8328 329
Mobil +49 175 2623388
info@siplinger-suites.de

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Landhaus Am Siplinger auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy